Firmengründung

Am 1. Dezember 1904 eröffnete Maurermeister Johann Allerkamp gemeinsam mit Franz Dionysius ein Bausgeschäft. Nach einer Reihe von Lehr- und Wanderjahren – wie seinerzeit üblich – hatte er den Mut zur Selbständigkeit. Der Start war bescheiden, aber schon nach kurzer Zeit versammelte sich in dem jungen Unternehmen eine ansehnliche Handwerkermannschaft.

1946 übernahm Baumeister Johannes Allerkamp den elterlichen Betrieb. Nach Kriegsende begann das Unternehmen fast wieder bei Null, erste Transporthilfen waren ein Moped und das Pferd “Pfanni”. Es folgte eine starke Wachstumsphase, geprägt durch die Aufbruchstimmung der 50er und 60er Jahre. Johannes Allerkamp hat sich auch als Bürgermeister, Stadtrat, Handwerks-Obermeister und in anderen öffentlichen Ämtern verdient gemacht.

1976 wurde der Firmenname erweitert in Allerkamp-Lücking, die Leitung des Unternehmens übernahm Dipl.-Ing. Reinhard Lücking, ein Neffe des bisherigen Inhabers. Großprojekten wie Krankenhäusern, Schulen und Industriebauten folgten Rezessionphasen der Baubranche, etwa in den 80er Jahren. Mit Fleiß und hoher Fachkompetenz meisterte Reinhard Lücking auch diese schwierigen Herausforderungen.

2008 wurde das Team um Dipl.-Ing. Tobias Nolte verstärkt. Heute sind wir in allen Bereichen des Hochbaus tätig. Insbesondere im Wohnungsbau, Gewerbe- und Industriebau sowie in der Gebäudesanierung. Ebenso erstellen wir für Sie Sachverständigen-Gutachten und führen Energieberatungen durch.

bauen Sie … auf uns und mit uns!